unbekannter Gast
vom 24.02.2016, aktuelle Version,

Pfarrkirche Großmürbisch

Pfarrkirche Großmürbisch

Die römisch-katholische Pfarrkirche Großmürbisch steht in der Gemeinde Großmürbisch (kroatisch: „Veliki Medveš“, ungarisch: „Alsómedves“) im Bezirk Güssing im Burgenland. Sie ist dem heiligen König Stephan von Ungarn geweiht und gehört zum Dekanat Güssing.

Geschichte

Die Kirche wurde im Jahr 1900 erbaut. Ab 1942 war sie eine Expositur der Pfarre Güssing und wurde von dieser mit „allen Rechten und Pflichten einer Pfarre“ ausgestattet. Am 9. November 1966 wurde sie zur Pfarrkirche erhoben.[1]

Architektur und Ausstattung

Das Ölbild, das sich heute unter der Westempore befindet, war das ehemalige Hochaltarbild. Es zeigt den heiligen König Stephan von Ungarn in einem geschnitzten Rahmen. Es entstand um 1800.

Einzelnachweise

  1. Auszug aus der Chronik (PDF; 156 kB)

Literatur