unbekannter Gast
vom 08.04.2017, aktuelle Version,

Rennrodel-Juniorenweltmeisterschaft 1988

Die 4. Juniorenweltmeisterschaft im Rennrodeln wurde im Januar 1988 in der Südtiroler Gemeinde Olang ausgetragen. Der Doppelsitzer der Junioren wurde am 24. Januar entschieden; bei Temperaturen um − 7 °C werden die Bedingungen als „gut“ bezeichnet. Das Starterfeld umfasste Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 13 Nationen, unter anderem aus Italien, der Deutschen Demokratischen Republik, der Bundesrepublik Deutschland, den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion.

Ergebnisse

Einsitzer der Juniorinnen

Rang Sportlerin Nationalität Endzeit
1 Gerda Weißensteiner Italien Italien 1:44,116 min
2 Dana Riedel Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik
(SC Traktor Oberwiesenthal)
1:44,173 min
3 Swetlana Wargas Sowjetunion Sowjetunion 1:44,471 min
4 Lilia Ludan Sowjetunion Sowjetunion
5 Christina Knauer Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1:44,771 min
6 Sylke Otto Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1:44,905 min
21 Silke Kraushaar Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1:47,935 min

Einsitzer der Junioren

Rang Sportler Nationalität Endzeit
1 Kurt Brugger Italien Italien 1:51,335 min
2 Wilfried Huber Italien Italien 1:51,482 min
3 Gerhard Plankensteiner Italien Italien 1:51,704 min
4 Daniel Ray Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
5 Mario Swieder Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1:52,157 min
8 Ronny Schneider Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1:52,679 min
12 Jörg Schöler Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1:53,346 min
17 Alexander Bau Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1:54,643 min

Doppelsitzer der Junioren

Rang Sportler Nationalität Endzeit
1 Marco Ernst
Olaf Paschold
Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik
(ASK Vorwärts Oberhof)
1:08,786 min
2 Jason Mully
Lance Kirley
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:09,158 min
3 Kurt Brugger
Wilfried Huber
Italien Italien 1:09,377 min
6 Yves Mankel
Thomas Rudolph
Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1:09,975 min
10 Mario Langenhan
Andreas Bernhardt
Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1:10,078 min

Medaillenspiegel

Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
1 Italien Italien 2 1 2 5
2 Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1 1 0 2
3 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0 1 0 1
4 Sowjetunion Sowjetunion 0 0 1 1

Literatur