unbekannter Gast
vom 31.03.2018, aktuelle Version,

Rick Schofield

Kanada Rick Schofield
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 23. April 1987
Geburtsort Pickering, Ontario, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 86 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Nummer #61
Schusshand Links
Spielerkarriere
2003–2007 Pickering Panthers
2007–2011 Lake Superior State University
2011–2012 Syracuse Crunch
2012–2013 Rochester Americans
2013–2015 HC Bozen
2015–2016 EC VSV
seit 2016 EHC Linz

Richard „Rick“ Schofield (* 23. April 1987 in Pickering, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der in der Saison 2016/17 beim EHC Linz aus der EBEL unter Vertrag steht.

Karriere

Rick Schofield begann seine Karriere bei den Pickering Panthers in der Ontario Provincial Junior Hockey League (OPJHL). Danach spielte er für die Lake Superior State University in der NCAA und kam zu 144 Einsätzen, bei denen er 104 Scorerpunkte erzielte. Dabei war er 2008/09 Alternate-Captain, sowie 2009–2011 Captain der Mannschaft.

Mit Syracuse Crunch erreichte er 2011/12 die Play-offs der AHL, die jedoch im Viertelfinale gegen die St. John’s IceCaps verloren gingen. 2012/13 erreichte er mit den Rochester Americans erneut die Play-offs der AHL, wo sie im Viertelfinale gegen Toronto Marlies ausschieden.

Ab 2013 spielte Schofield beim italienischen Verein HC Bozen und gewann mit diesem die EBEL 2013/14. In der Folgesaison war er Alternate-Captain des HC Bozen. Diesmal schied der Verein nach Erreichen der Play-offs im Viertelfinale gegen EHC Linz aus.

2015/16 spielte Rick Schofield beim Villacher Verein EC VSV, wurde bester Torschütze des Vereins und lag ligaweit auf dem zehnten Platz. Für die folgende Saison wurde er vom Ligakonkurrenten EHC Linz verpflichtet.

Erfolge