unbekannter Gast
vom 25.03.2018, aktuelle Version,

Snowboard-Europacup in Hochfügen

Snowboard-Europacup in Hochfügen
Ort: Hochfügen, Osterreich  Österreich
Streckenname: Lamark IV
Parallelriesenslalom und Parallelslalom
Start: 2330 m ü. A.
Ziel: 2200 m ü. A.
Höhenunterschied: 130 Meter
Streckenlänge: 450 Meter
Durchschnittliches Gefälle: ? %

Der Snowboard-Europacup in Hochfügen gehört seit der Saison 2009/10 zum Snowboard-Europacup. Er wird vom Internationalen Skiverband (FIS) und von Alexander Behounek vom Bayerischen Skiverband veranstaltet. Die Rennen werden im Skigebiet Hochfügen im Gelände Lamarklifte ausgetragen.

Geschichte

Der Snowboard Verband Deutschland (SVD) hat den Bayerischen Skiverband und den Ski-Club Rosenheim beauftragt neben den Deutschen Meisterschaften und den Bayerischen Meisterschaften auch internationale Wettbewerbe zu veranstalten. So wurde Ende November 2009 der erste Snowboard-Europacup in Hochfügen veranstaltet. In den Saisons 2011/12 und 2012/13 mussten die Wettbewerbe wegen Schneemangel ausfallen.

Ergebnisse

Damen

Auflage Saison Disziplin Sieger Zweiter Dritter
01
Parallelriesenslalom Deutschland  Selina Jörg Osterreich  Ina Meschik Polen  Jagna Marczulajtis-Walczak
02
2010/11
Parallelriesenslalom Niederlande  Nicolien Sauerbreij Schweiz  Patrizia Kummer Deutschland  Anke Karstens
03
Parallelslalom Wegen Schneemangel musste der Wettkampf abgesagt werden
04
2012/13
Parallelslalom Wegen Schneemangel musste der Wettkampf abgesagt werden
05
2013/14
Parallelriesenslalom Russland  Jekaterina Tudegeschewa Deutschland  Selina Jörg Frankreich  Nathalie Desmares
Deutschland  Anke Karstens Osterreich  Ina Meschik Russland  Jekaterina Chatomtschenkowa
06
2015/16
Parallelriesenslalom Deutschland  Selina Jörg Schweiz  Julie Zogg Osterreich  Ina Meschik
Deutschland  Selina Jörg Russland  Jekaterina Tudegeschewa Osterreich  Ina Meschik
07
2016/17
Parallelriesenslalom Russland  Elizaveta Salikhova Schweiz  Patrizia Kummer Russland  Jekaterina Tudegeschewa
Russland  Jekaterina Tudegeschewa Deutschland  Selina Jörg Schweiz  Patrizia Kummer
08
2017/18
Parallelriesenslalom Schweiz  Ladina Jenny Russland  Jekaterina Tudegeschewa Deutschland  Selina Jörg
Osterreich  Sabine Schöffmann Schweiz  Ladina Jenny Japan  Emi Sato

Männer

Auflage Saison Disziplin Sieger Zweiter Dritter
01
Parallelriesenslalom Osterreich  Lukas Mathies Italien  Aaron March Vereinigte Staaten  Tyler Jewell
02
2010/11
Parallelriesenslalom Italien  Roland Fischnaller Italien  Edwin Coratti Vereinigte Staaten  Tyler Jewell
03
Parallelslalom Wegen Schneemangel musste der Wettkampf abgesagt werden
04
2012/13
Parallelslalom Wegen Schneemangel musste der Wettkampf abgesagt werden
05
2013/14
Parallelriesenslalom Kanada  Michael Lambert Deutschland  Alexander Bergmann Italien  Aaron March
Kanada  Michael Lambert Russland  Stanislav Detkov Osterreich  Alexander Payer
06
2015/16
Parallelriesenslalom Bulgarien  Radoslav Yankov Osterreich  Andreas Prommegger Schweiz  Nevin Galmarini
Bulgarien  Radoslav Yankov Russland  Andrei Sobolew Osterreich  Alexander Payer
07
2016/17
Parallelriesenslalom Frankreich  Sylvain Dufour Korea Sud  Lee Sang-ho Russland  Dmitry Sarsembaev
Frankreich  Sylvain Dufour Korea Sud  Lee Sang-ho Russland  Andrei Sobolew
08
2017/18
Parallelriesenslalom Korea Sud  Lee Sang-ho Frankreich  Sylvain Dufour Italien  Maurizio Bormolini
Polen  Michal Nowaczyk Osterreich  Alexander Payer Korea Sud  Sangkyum Kim