unbekannter Gast
vom 31.08.2016, aktuelle Version,

Stadtberg (Kufstein)

Stadtberg
Stadtberg mit Gamskogel (links) und Winterkopf (rechts) vor dem Wilden Kaiser über Kufstein (ganz links der Zahme Kaiser), Blick vom Thierberg

Stadtberg mit Gamskogel (links) und Winterkopf (rechts) vor dem Wilden Kaiser über Kufstein (ganz links der Zahme Kaiser), Blick vom Thierberg

Höhe 1272 m ü. A.
Lage Kufstein, Unterinntal, Tirol
Gebirge Kaisergebirge
Dominanz 0,9 km Gamskogel
Schartenhöhe 57 m Brentenjoch
Koordinaten 47° 34′ 39″ N, 12° 12′ 34″ O
Stadtberg (Kufstein) (Tirol)
Stadtberg (Kufstein)

Erschließung Fahrstraße, Kaiserlift (Wilder-Kaiser-Sessellift)
Stadtberg (Zerstreute Häuser)
Ortschaft Kufstein-Stadtberg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Kufstein (KU), Tirol
Gerichtsbezirk Kufstein
Pol. Gemeinde Kufstein  (KG Kufstein)
Koordinaten 47° 34′ 38″ N, 12° 11′ 57″ O
Höhe 950 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 2 (2001)
Gebäudestand 13 (2001)
Postleitzahl 6330 Kufstein
Vorwahlenf0 +43/(0)5372 (Kufstein)
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 16674
Zählsprengel/ -bezirk Obere Vorstadt-Kienb.-Ost (70513 011)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; TIRIS

Vorlage:Infobox Gemeindeteil in Österreich/Wartung/Nebenbox

Der Stadtberg ist ein Vorberg des Wilden Kaisers, zwischen Kufstein, Schwoich und Scheffau im Unterinntal, und ist der Hausberg Kufsteins. Er bildet auch eine Ortschaft der Gemeinde im Bezirk Kufstein.
Der ganze Stadtberg gehört zum Naturschutzgebiet Kaisergebirge.

Lage und Landschaft

Der Stadtberg liegt östlich der Stadt am Inn. Er hängt am Brentenjoch (1204 m) mit dem Gamskogel (1449 m) im Nordosten zusammen, und bildet so zusammen mit dem südwestlichen Winterkopf (1226 m) einen vorgelagerten, mittelgebirgigen Rücken am Kaisergebirge. Der wird im Westen vom Inn, im Norden vom Kaisertal, im Süden von der Weißache, und im Osten vom Gaisbach umgrenzt. Seine Fortsetzung findet er mit dem Wöhrer Köpfl (782 m, Kufsteiner Wald) an den Inn.

Direkt an seinem Fuß befinden sich die Kufsteiner Ortsteile Obere Sparchen, Kienbichl und Mitterndorf (flussaufwärts).

Der Kufsteiner Ortsteil Stadtberg

Der Stadtberg ist seit alters her Bestandteil der Stadt Kufstein, und wird auch als Ortschaft geführt. Diese umfasst die zerstreuten Häuser Stadtberg, die Einzellage Vorderdux, den Berggasthof Hinterdux (760 m), die Alpengasthäuser Duxer Alm (905 m), Aschenbrennerhaus (1128 m),[1] Weinbergerhaus (1300 m, ehem. Brentenjochhütte),[2] sowie die Brentenjochalm.

Nachbarortschaften:

Kufstein-Kaisertal
Mitterndorf
Weissach Scheffau a.W.K. (Gem.)

Erschließung und Alpinismus

Man erreicht den Stadtberg mit dem Kaiserlift (Wilder-Kaiser-Sessellift) vom Ortsteil Obere Sparchen auf das Brentenjoch (Talstation 505 m).[3][4] Aufstieg zu Fuß erfolgt von Mitterndorf (Madersperger-Denkmal, über Waldkapelle und Duxeralm oder Aschenbrenner) oder Zentrum/Obere Sparchen (über Vorderdux – Hinterdux – Duxeralm) auf den Fahrstraßen/Wegen, wie auch über Lochererkapelle – Wilder Kaiser SteigRehersteigSteinbergalm (Kaindlhütte 1293 m). Daneben ist auch ein Aufstieg vom Hintersteiner See (883 m) über die Steinbergalm möglich. Die Routen sind auch mountainbiketauglich.

Über die Stadtberghäuser führt einer der Hauptanstiege auf den Wilden Kaiser, über BettlersteigStraßwalchhütte, auf dieser Route liegt auch mit dem Gamskogel (1449 m) ein guter Aussichtsberg. Daneben kann man auch zur Steinbergalm queren, und die Route Widauersteig über den Scheffauer (2111 m) wählen. Wege führen auch – vom Bettlersteig – in das Kaisertal zum Anton-Karg-Haus (829 m, Kaisertour)[5] und – über den Scheffauer – nach Scheffau.

Die Wege sind auch als Winterwanderweg gespurt, der Stadtberg ist auch lawinensicheres Tourengebiet, und – mit dem Lift – beliebte Rodelstrecke.

Einzelnachweise

  1. Berghaus Aschenbrenner
  2. Weinbergerhaus
  3. Sessellift Wilder Kaiser. tirol-infos.at
  4. Kaiserlift - Sessellift Wilder Kaiser in Kufstein. kaiserlift.at
  5. Kaisertour. DAV-Sektionen München und Oberland