Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 14.09.2018, aktuelle Version,

Stefan Zaggl

Stefan Zaggl (* 13. April 1980 in Ehenbichl in Tirol[1]) ist ein österreichischer Politiker der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ). Seit März 2018 ist er vom Tiroler Landtag entsandtes Mitglied des Bundesrates.

Leben

Stefan Zaggl besuchte nach der Volksschule in Reutte-Archbach die Hauptschule Königsweg in Reutte und 1994/95 die dortige Polytechnische Schule. Anschließend absolvierte er von 1995 bis 1998 eine Lehre zum Werkzeugmaschineur bei der Plansee Group/Ceratizit, für die er seitdem tätig ist. Nach dem Lehrabschluss leiste er 1999 den Präsenzdienst ab.[1] 2017 absolvierte er das Betriebsräte-Kolleg der Arbeiterkammer.[2]

Seit 2017 fungiert er als Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Reutte. Nach der Landtagswahl in Tirol 2018 ist er seit 28. März 2018 vom Tiroler Landtag entsandtes Mitglied des Bundesrates, wo er den Ausschüssen für auswärtige und innere Angelegenheiten, dem Ausschuss für Innovation, Technologie und Zukunft, dem Geschäftsordnungsausschuss, dem Wirtschaftsausschuss und dem Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz angehört.[1]

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 Stefan Zaggl auf den Webseiten des österreichischen Parlaments
  2. meineabgeordneten.at: Stefan Zaggl. Abgerufen am 15. April 2018.