unbekannter Gast
vom 07.01.2018, aktuelle Version,

Stig Strand

Stig Strand
Nation Schweden  Schweden
Geburtstag 25. August 1956 (61 Jahre)
Geburtsort Tärnaby, Schweden
Karriere
Disziplin Slalom
Status zurückgetreten
Karriereende 1984
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Gesamtweltcup 11. (1982/83)
 Riesenslalomweltcup 22. (1976/77)
 Slalomweltcup 2. (1982/83)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Slalom 2 4 0
 

Stig Strand (* 25. August 1956 in Tärnaby) ist ein ehemaliger schwedischer Skirennläufer.

Strand kommt wie sein großer Landsmann Ingemar Stenmark aus dem kleinen schwedischen Ort Tärnaby und war ebenfalls als Slalom-Fahrer aktiv. In der Saison 1982/83 brachten es die beiden schwedischen Skifahrer zudem fertig, dass sie am Ende des Slalom-Weltcups jeweils 110 Punkte aufwiesen, wobei Strand mit dem Sieg im letzten Saisonslalom (20. März 1983 in Furano) die Punktzahl seines in diesem Rennen ausgeschiedenen Landsmanns egalisierte. Stenmark gewann den Titel lediglich, weil er mehr Rennen gewonnen hatte.

In seiner Zeit im Skiweltcup, die von 1975 bis 1984 dauerte, konnte Strand insgesamt zwei Slalom-Rennen gewinnen und vier zweite Plätze erzielen. Zudem wurde er je zweimal Schwedischer Meister im Slalom und im Riesenslalom. Nach den Olympischen Winterspielen 1984 in Sarajevo, bei denen er im Slalom den neunten Platz belegte, beendete er seine Laufbahn.

Weltcupsiege

Datum Ort Land Disziplin
21. Dezember 1982 Madonna di Campiglio Italien Slalom
20. März 1983 Furano Japan Slalom