unbekannter Gast
vom 21.01.2016, aktuelle Version,

Stoderzinken Alpenstraße

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/AT-P
in Österreich
Stoderzinken Alpenstraße (Stoderstraße, Stoder)
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/Schild ausgeblendet
Karte
Basisdaten
Betreiber: Weggenossenschaft Stoderzinken
weiterer Betreiber: Gemeinde Gröbming
Straßenbeginn: Gröbming
(47° 27′ N, 13° 54′ O)
Straßenende: Steinerhaus/Stoder am Stoderzinken (Gem. Aich)
(47° 28′ N, 13° 49′ O)
Gesamtlänge: 13 km (Beginn Gemeindestraße 99-61213, 2,33 km,
dann Interessenten­straße/Privatstraße, 6-61213/20-61202)

Bundesland:

Steiermark

Nutzungsvoraussetzung: mautfrei

Die Stoderzinken Alpenstraße (Straßenname Stoderstraße, Stoder,[1] auch Panoramastraße Stoderzinken genannt) ist eine etwa 13 Kilometer lange Straße von Gröbming im Steirischen Ennstal in das Skigebiet Stoderzinken.

Verlauf

Die Stoderstraße beginnt als Gemeindestraße im Ortszentrum von Gröbming. Nach etwa 2½ Kilometer geht in Winkl die eigentliche Bergstraße links ab. Nach etlichen Kehren erreicht diese nach 13 Kilometern Strecke und etwa 1150 Höhenmetern das Steinerhaus am Stoderzinken, das schon zur Gemeinde Aich gehört. Dort verteilen sich Güterwege in die Berg-Wochenendsiedlung Stoder.

Sie ist asphaltiert und weist eine durchschnittliche Steigung von 9 %[2] und eine maximale Steigung von 13 % auf.[3]

Geschichte

Die Straße wurde ab 1958 als Interessentenstraße von der Weggenossenschaft Stoderzinken der Anlieger errichtet. 1962 konnte die Straße fertiggestellt werden.[4]

Seit der Begründung 1993 gehört sie als Fixpunkt zur Ennstal-Classic, einer der bekanntesten Oldtimer-Rallyes in Österreich.

Einzelnachweise

  1. Im Gemeindegebiet Gröbming heissen die Abschnitte Stoderstraße (Straßennummer 99-61213) und Stoderstraße I (6-61213), im Gemeindegebiet Aich Stoder (20-61202, ehemals Güterweg Stoder)
  2. Panoramastraße Stoderzinken, steiermark.com
  3. Stoderzinken Alpenstraße, alpenpaesse.gs-motorradreisen.de: Berg- und Passstraßen, Schluchten, Hoch- und Panoramastraßen
  4. Der Ennstaler, Sonderausgabe 100 Jahre Der Ennstaler, August 2006; zitiert nach Stoderzinken Alpenstraße, ennstalwiki.at