unbekannter Gast
vom 31.01.2016, aktuelle Version,

Susanna Driano

Susanna Driano
Nation Italien Italien
Geburtstag 28. Mai 1957
Geburtsort Seattle, Washington, USA
Größe 165 cm
Gewicht 55 kg
Karriere
Disziplin Einzellauf
Verein Associazione Sportivi
Ghiaccio Ambrosiana
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × 0 × 1 ×
EM-Medaillen 0 × 0 × 2 ×
 Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
0Bronze0 Ottawa 1978 Damen
 Eiskunstlauf-Europameisterschaften
0Bronze0 Helsinki 1977 Damen
0Bronze0 Göteborg 1980 Damen
 

Susanna Driano (* 28. Mai 1957 in Seattle, Washington, USA) ist eine ehemalige italienische Eiskunstläuferin, die im Einzellauf startete.

Driano wurde in den USA geboren, lief aber für Italien, das Heimatland ihrer Eltern. Von 1975 bis 1980 wurde sie italienische Meisterin. Im selben Zeitraum nahm sie an Weltmeisterschaften und Europameisterschaften teil. Bei den Europameisterschaften 1977 in Helsinki und 1980 in Göteborg gewann sie die Bronzemedaille hinter Anett Pötzsch aus der DDR und Dagmar Lurz aus der Bundesrepublik Deutschland. Ihre einzige Weltmeisterschaftsmedaille errang sie bei der Weltmeisterschaft 1978 in Ottawa, als sie hinter Pötzsch und der US-Amerikanerin Linda Fratianne Dritte wurde. Es war die erste Medaille für Italien in der Damenkonkurrenz bei Eiskunstlaufweltmeisterschaften. Driano repräsentierte Italien bei zwei Olympischen Winterspielen. 1976 in Innsbruck belegte sie den siebten Platz und 1980 in Lake Placid wurde sie Achte.

Ergebnisse

Wettbewerb / Jahr 1975 1976 1977 1978 1979 1980
Olympische Winterspiele 7. 8.
Weltmeisterschaften 9. 10. 6. 3. 8. Z
Europameisterschaften 6. 5. 3. 5. 8. 3.
Italienische Meisterschaften 1. 1. 1. 1. 1. 1.
  • Z = Zurückgezogen