Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 10.01.2018, aktuelle Version,

Törleskogel

Törleskogel
Törleskogel (links) und Schildkogel (rechts) mit dem Wildensee gesehen vom Wildenkogelweg

Törleskogel (links) und Schildkogel (rechts) mit dem Wildensee gesehen vom Wildenkogelweg

Höhe 2710 m ü. A.
Lage Osttirol
Gebirge Gschlößkamm, Venedigergruppe
Koordinaten 47° 5′ 58″ N, 12° 29′ 2″ O
Törleskogel (Tirol)
Törleskogel
Erstbesteigung unbekannt

Der Törleskogel (2710 m ü. A.[1]) ist ein Nebengipfel des Schildkogels im Gschlößkamm der Venedigergruppe im Norden Osttirols (Gemeinde Matrei in Osttirol).

Lage

Der Törleskogel ist ein unbedeutender Nebengipfel im äußersten Osten des Gschlößkamms zwischen dem Schildkogel (2826 m ü. A.) im Südwesten und dem Spitzkogel (2606 m ü. A.) im Nordosten. Der Törleskogel befindet sich dabei an Nordostgrat des Schildkogels, während er vom Spitzkogel durch die Scharte „’s Törle“ (2516 m ü. A.) getrennt wird. Zwischen dem nordwestlich gelegenen Wildenkogel sowie Schild- und Törleskogel liegt der Wildensee.

Einzelnachweise

  1. Alpenvereinsführer Venedigergruppe

Literatur

  Commons: Törleskogel  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien