unbekannter Gast
vom 15.01.2018, aktuelle Version,

Toni Ebner (Journalist, 1957)

Toni Ebner (* 21. Mai 1957 in Bozen, Südtirol) ist ein Südtiroler Journalist.

Leben

Ebner ist ein Sohn des Politikers und Journalisten Toni Ebner und Bruder des ehemaligen Europaparlamentariers und Unternehmers Michl Ebner. Er studierte an der Universität Innsbruck Rechtswissenschaft und sammelte anschließend Arbeitserfahrungen im journalistischen Bereich unter anderem bei der Austria Presse Agentur, den Salzburger Nachrichten und der Sonntagszeitung Zett. Seit 1995 ist er Chefredakteur der meistgelesenen Südtiroler Tageszeitung Dolomiten, die von der Druck- und Verlagsgruppe Athesia, die sich mehrheitlich im Besitz der Familie Ebner befindet, verlegt wird.[1]

Der Europäischen Vereinigung von Tageszeitungen in Minderheiten- und Regionalsprachen (MIDAS) steht Ebner als Präsident vor. Außerdem übernahm er Lehraufträge am Institut für Zeitgeschichte der Universität Innsbruck.[1]

Ebner lebt seit Jahren in Aldein, der Heimat seines Vaters.

Einzelnachweise

  1. 1 2 Toni Ebner. Österreichische Gesellschaft für Literatur, abgerufen am 16. Juli 2011.