unbekannter Gast
vom 31.01.2018, aktuelle Version,

Torsten Knabel

Torsten Knabel
Personalia
Name Torsten Knabel
Geburtstag 6. Mai 1980
Geburtsort Steyr, Österreich
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
Union St. Florian
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2005 ASKÖ Pasching 120 (0)
2006–2008 FC Wacker Tirol 76 (5)
2008–2009 SV Grödig 28 (0)
2009–2012 FC Blau-Weiß Linz 43 (1)
2013–2014 ATSV Stadl-Paura
2015– ASK St. Valentin
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 3. Februar 2011

Torsten Knabel (* 6. Mai 1980 in Steyr) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Knabel spielte zu Beginn seiner Karriere beim SC Kronstorf und Union St. Florian, ehe er 2001 zum ASKÖ Pasching in die Erste Division kam. Mit den Oberösterreichern gelang 2002 der Aufstieg in die Bundesliga, wo sich der Abwehrspieler etablieren konnte.

2005 wechselte er zum Ligakonkurrenten FC Wacker Tirol, wo er 2008 allerdings den Klassenerhalt verpasste. Torsten Knabel ging daraufhin zum SV Grödig in die Erste Liga.

Im Juli 2009 unterschrieb Torsten Knabel beim zu diesem Zeitpunkt in der drittklassigen Regionalliga Mitte beheimateten FC Blau-Weiß Linz. Diesen Verein, mit dem er 2011 in die Erste Liga aufstieg, verließ Knabel in der Winterpause der Saison 2012–2013, um drei Spielklassen weiter unten den ATSV Stadl-Paura in der Landesliga West zu verstärken.[1]

  Commons: Torsten Knabel  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Bericht zum Transfer auf der Seite von ATSV Stadl-Paura