Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 28.11.2019, aktuelle Version,

Wannersdorf (Gemeinde Frohnleiten)

Wannersdorf (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Wannersdorf
Wannersdorf (Gemeinde Frohnleiten) (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Graz-Umgebung (GU), Steiermark
Gerichtsbezirk Graz-West
Pol. Gemeinde Frohnleiten
Koordinaten 47° 17′ 1″ N, 15° 19′ 17″ Of1
Höhe 445 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 188 (1. Jän. 2019)
Fläche d. KG 5,33 km²
Postleitzahl 8130 Frohnleiten
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 14929
Katastralgemeinde-Nummer 63035
Zählsprengel/ -bezirk Wannersdorf (60663 X [004])

Blick vom Gschwendtberg auf Wannersdorf und Papierfabrik
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; GIS-Stmk
f0
188

Wannersdorf ist eine Ortschaft auf dem Gebiet der gleichnamigen Katastralgemeinde in der Stadtgemeinde Frohnleiten im österreichischen Bundesland Steiermark. Wannersdorf zählt 188 Bewohner (Stand 1. Jänner 2019[1]) auf einer Fläche von 532,60 ha. Wannersdorf liegt an der Mur.

In Wannersdorf liegt das Stammwerk der Mayr-Melnhof AG, die eine der größten Kartonherstellerinnen weltweit ist. 1888 wurde das Werk in Frohnleiten-Wannersdorf gegründet und seitdem immer wieder weiter ausgebaut.[2][3] Westlich des Ortes liegt das Murkraftwerk Frohnleiten (Lage). 2015 wurde das Kraftwerk aus dem Jahr 1925 umfassend saniert und neugebaut. Die Produktionsmenge beträgt 47 GWh und das Kraftwerk versorgt 14.500 Haushalte.[4] Der Gschwendt (eig. Gschwendtberg oder Gschwendtkogel) ist der Hausberg der Stadtgemeinde Frohnleiten. Der 993 m hohe Berggipfel liegt im Gebiet von Wannersdorf.

Bevölkerung

Die Tabelle zeigt die Bevölkerungsveränderung der Ortschaft Wannersdorf.[5][6]

Ortschaft 15.05.2001 31.10.2011 01.01.2015
Wannersdorf 202 205 196

Literatur

  • Othmar Pickl: 700 Jahre Marktgemeinde Frohnleiten. Marktgemeinde Frohnleiten, 1996

Einzelnachweise

  1. Statistik Austria: Bevölkerung am 1.1.2019 nach Ortschaften (Gebietsstand 1.1.2019), (CSV)
  2. http://www.mm-karton.com/unternehmen/werke/frohnleiten/
  3. Mayr-Melnhof: Rekord mit Schachteln. In: kurier.at. 15. März 2016, abgerufen am 31. Dezember 2017.
  4. https://www.meinalpenstrom.at/kraftwerke
  5. http://www.statistik.at/blickgem/vz2/g60610.pdf
  6. http://www.statistik.at/blickgem/rg3/g60610.pdf