unbekannter Gast

Kaiser, Peter#


* 4. 12. 1958, Klagenfurt


Politiker (SPÖ)
Landeshauptmann von Kärnten


Peter Kaiser
Peter Kaiser
© Landespressedienst Kärnten

Peter Kaiser wurde am 4. Dezember 1958 als Sohn eines Polizisten in Klagenfurt geboren, wo er aufwuchs und die Schule besuchte.

Nach der Matura 1977 leistete er seinen Präsenzdienst beim Bundesheer und stieg 1978 in das Berufsleben ein: bis 1987 war er als Vertragsbediensteter der Kärntner Landesregierung und von 1987 bis 2008 als Geschäftsführer des Österreichischen Jugendherbergsverbandes (ÖJHV) Kärnten tätig.

Daneben absolvierte er an der Universität Klagenfurt ein Studium der Soziologie und Pädagogik, das er 1988 mit der Sponsion bzw. 1993 mit der Promotion (Dissertation zum Thema "Universität und Region") zum Doktor der Philosophie abschloss .

Peter Kaiser hatte – wie er selbst oft betont - nach dem frühen Tod seines Vaters von den unter Bruno Kreisky in den 1970er Jahren eingeführten Sozialleistungen für Schüler (wie Schülerfreifahrt, Gratis-Schulbücher) profitiert und schloss sich daher auch recht früh der SPÖ an.

Seine ersten politischen Funktionen waren ab 1981 Vorsitzender der Kärntner Sozialistischen Jugend, Landesvorsitzender der Sozialistischen Jungen Generation (SJG) und von 1985 bis 1988 Stellvertretender Vorsitzender der Sozialistischen Jugend Österreichs.

Von 1986 bis 1989 war er Mitglied des Klagenfurter Gemeinderats; dann wurde er Abgeordneter zum Kärntner Landtag – eine Funktion, die er von 1989 bis 1994, im Jahr 1997 und von 2001 bis 2008 ausübte.

Von 2008 bis 2010 war Peter Kaiser als Landesrat Mitglied der Kärntner Landesregierung , seit 2010 ist er Landesparteivorsitzender der SPÖ und seit 2013 Landeshauptmann von Kärnten.

Neben seiner politischen Tätigkeit engagiert sich Dr. Peter Kaiser im Kärntner Volleyballverband und im Österreichischen Jugendherbergsverband, dessen Präsident er seit 2009 ist. Einen Ausgleich zu seinem beruflichen Alltag findet er im Sport – lange Jahre spielte er Fußball, später begann er mit dem Laufen; seither hat er 23 Marathons und 5 Ironmans absolviert.

Peter Kaiser ist geschieden und Vater eines Sohnes aus erster Ehe; er lebt mit seiner Partnerin Ulrike Wehr und ihren Söhnen in Klagenfurt.

Quellen#

Redaktion: I. Schinnerl