Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Libyan Desert at Sunset - Campfire#

Libyan Desert at Sunset - Campfire
Libyan Desert at Sunset - Campfire, December 2008, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Inmitten des riesigen Sandmeeres kommt man sich plötzlich ganz einsam, klein und unbedeutend vor. Absolute Stille. Nichts lenkt ab .Die Dimensionen verschwimmen, die Gedanken werden plötzlich ganz frei. So verwundert es nicht, warum die großen Weltbilder der Kulturen in wüstenhaften Gegenden entstanden sind. Moses und Zarathustra, Laotse und Mohammed waren Söhne der Wüste oder zogen sich in wüstenhafte Gebiete zurück, um ohne Ablenkung zu meditieren, zu denken. 'Die Wüste', schreibt der Künstler Otl Aicher, 'ist groß, rein unbefleckt. Sie ist ein Ort der Wahrheit'.