unbekannter Gast

Biete Medhane Alem#

Biete Medhane Alem
Biete Medhane Alem, January 2013, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

The rock-hewn churches show a rectangular layout, based on the model of Axumite and Byzantine basilicas. The largest of all, the five-aisle Biete Medhane Alem, measures 33 by 24 meters. 34 columns carry the 15 m towering roof resting on walls of 2 metres. Again and again one must realize that these churches were not built by piling up bricks but were monolithically hewn from the rock, including all the pillars, capitals and decorations. Lalibela's churches are not ordinary buildings, but rather giant sculptures.
Die Felsenkirchen zeigen einen rechteckigen Grundriss nach Vorbild axumitischer und byzantinischer Basiliken. Die größte von allen, die fünfschiffige Bete Medhane Alem, mißt 33 mal 24 Meter. 34 Säulen tragen das 15 m aufragende Dach, das auf 2 m dicken Mauern ruht. Immer wieder muß man sich vor Augen führen, dass diese Kirchen nicht aufgemauert, sondern samt aller Säulen, Kapitelle und Dekorationen in einem einzigen Stück aus dem Felsen geschlagen wurden. Lalibelas Gotteshäuser sind keine gewöhnlichen Bauwerke, sondern vielmehr riesige Plastiken.