unbekannter Gast

Gelada Baboon#

Gelada Baboon
Gelada Baboon, January 2013, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

The probably most amiable representatives of the Simien Mountains' fauna are also endemic here, show up in groups of up to 150 animals and are characterized by a very friendly nature: Gelada baboons. If the frisky monkeys are not delousing each other, they are picking grasses and herbs from the ground, most preferably thyme. Although the males, weighing up to 20 kg, command a harem - it is the females who choose the males and if necessary also chase them away again. And it is the females who lead the groups and, at the end of the day, demote the showy males to sex slaves.
Die wohl liebenswertesten Vertreter der Simien-Fauna sind ebenfalls hier endemisch, tauchen in Gruppen von bis zu 150 Tieren auf und zeichnen sich durch ein äußerst freundliches Gemüt aus: Gelada-Paviane. Wenn die verspielten Affen sich nicht gerade gegenseitig lausen, picken sie unablässig Gräser und Kräuter vom Boden, am liebsten Thymian. Obwohl die bis zu 20 kg schweren Männchen über einen Harem verfügen – es sind die Weibchen, die sich die Männchen aussuchen und gegebenenfalls auch wieder vertreiben. Und es sind die Weibchen, die die Gruppen anführen und die protzigen Männchen letztlich doch nur zu Sexsklaven degradieren.