unbekannter Gast

Goulmima - Water Supply#

Goulmima - Water Supply
Goulmima - Water Supply, April 2013, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

While the Moroccan Arabs live mainly in cities, the rural population is almost entirely of Berber origin. The Berbers have been inhabiting the entire western Sahara since ancient times from Niger to Mauritania and Morocco. Where they originally came from, nobody knows. They are probably descended from the Libyans or the Egyptians. They do not form a homogeneous ethnic group, but are split up into several tribes that also speak different languages. Their name derives from the Roman term barbari, which the colonizers used to refer to those who did not speak Latin. Although the patriarchal Berbers are now fully Islamized, polygamy is rejected. The position of their women is better than that among the Arabs.
Während die marokkanischen Araber vor allem in Städten leben, ist die Landbevölkerung fast zur Gänze berberischen Ursprungs. Die Berber bevölkern schon seit Urzeiten die gesamte westliche Sahara vom Niger bis nach Mauretanien und Marokko. Woher sie ursprünglich kamen, weiß man nicht. Wahrscheinlich stammen sie von den Libyern oder den Ägyptern ab. Sie sind keine homogene Ethnie, sondern in mehrere Stämme zersplittert, die auch verschiedene Sprachen sprechen. Ihr Name leitet sich aus dem römischen Begriff barbari ab, mit dem die Kolonisatoren all diejenigen bezeichneten, die nicht des Lateinischen mächtig waren. Obwohl sich die patriarchalisch organisierten Berber mittlerweile vollständig zum Islam bekennen, wird Polygamie abgelehnt. Die Stellung der Frau ist besser als bei den Arabern.