Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Drive to Sesfontein#

Drive to Sesfontein
Drive to Sesfontein, July 2012, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Es gehört zu den letzten echten Wildnisgebieten Namibias: Das Kaokoveld im Nordwesten des Landes erstreckt sich bis an den Grenzfluss Kunene, der sich bei den Epupa Falls durch eine enge Schlucht zwängt. Das Gebiet ist die Heimat der Himba, die ihr ursprüngliches Nomadendasein zum Teil bis heute bewahren konnten. Die etwa 7000 Menschen leben – ohne Personalausweis und Urkunde - immer noch als Viehzüchter, Jäger und Sammler in einfachsten Verhältnissen. Viele jüngere Himba können diesem Leben nur mehr wenig abgewinnen und ziehen in die Distriktshauptstadt Opuwo.