unbekannter Gast

Mud Skipper#

Mud Skipper
Mud Skipper, October 2010, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

The amphibious fishes owe their names to the fact that they use their tail to push away from the silty ground and leap up. During low tide the animals look for food. Their thickened pectoral fins are used as legs. With their bulldozer-like heads they dig through the silt for food particles and graze algae.
Ihren Namen erhielten die amphibisch lebenden Fische, weil sie sich mit Hilfe ihres Schwanzes vom Schlickboden abstossen und hochschnellen können. Während der Ebbe suchen die Tiere nach Nahrung. Dabei werden ihre verdickten Brustflossen als Gehwerkzeuge benutzt. Mit ihren bulldozerähnlichen Köpfen durchwühlen sie den Schlick nach Nahrungspartikeln und weiden Algen ab.