Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Moche - Temple of the Sun#

Moche - Temple of the Sun
Moche - Temple of the Sun, July 2010, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Stark verwittert erhebt sich gegenüber der Mondpyramide die Sonnenpyramide, über deren Zweck Rätselraten herrscht. Man weiß, dass die Stufenpyramiden Altperus mehrere Funktionen hatten, aber nicht – wie in Ägypten – als Mausoleen dienten. Auf ihren Plattformen fanden kultische Rituale und Zeremonien statt. Manchmal dienten sie als Herrscherresidenz, manchmal als Verwaltungszentrum oder als militärischer Wachposten. Die enorme Größe der Sonnenpyramide und die unmittelbar davor liegende Nekropole legen eine kultische Bedeutung nahe. Die Huaca del Sol gehörte sicherlich zu den wichtigsten Heiligtümern der Moche und war, Vermutungen zufolge, dem Regenbogen geweiht. In ihrer Grundfläche von unglaublichen 340 x 220 m würde der berühmte Athener Parthenontempel gleich 35 x Platz finden.