Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

National Air and Space Museum - MIR#

National Air and Space Museum - MIR
National Air and Space Museum - MIR, August 2017, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Noch viel erfolgreicher war die sowjetische Raumstation MIR. Als sie 2001 in der Atmosphäre verglühte, hatte sie 15 Jahre und dreieinhalb Milliarden Kilometer zurückgelegt, das entspricht 86.000 Erdumkreisungen oder 10.000 mal die Strecke Erde-Mond. Bis zu sechs Raumfahrer konnten in der Station leben. Den Rekord für den längsten Aufenthalt im All hält Waleri Poljakow: 437 Tage.
The Soviet space station MIR was even more successful. When it burnt out in the atmosphere in 2001, it had travelled three and a half billion kilometers in 15 years, or to put it another way 86,000 orbits around the earth or 10,000 times the distance between earth and moon. Up to six spacemen could live in the station. Waleri Polyakov holds the record for the longest stay in space: 437 days.