Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Crescent Moon Building#

Crescent Moon Building
Crescent Moon Building, July 2018, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Den Beginn des Baku Boulevard markiert ein weiterer Baukomplex der Superlative aus dem Hause eines südkoreanischen Architektenbüros. Zwei futuristische 7-Sterne Hotels sollen Baku endgültig in die Star-Wars Zukunft katapultieren. Das eine, das Full Moon Hotel, wird der 'Todesstern' genannten Raumstation aus dem ersten Star Wars Film in so verblüffender Weise gleichen, dass es bereits in 'Death Star Moon Hotel' umbenannt wurde. Daneben wächst das Crescent Moon Hotel gleich einer aufgehenden Mondsichel in den Himmel. Beide Großprojekte sind seit 2009 in Bau, aber immer noch weit von der Fertigstellung entfernt, obwohl sie bereits eröffnet sein sollten. Der gesunkene Ölpreis bremst gezwungenermaßen etwas die Kaufkraft der Bauherren.

Dasselbe Schicksal trifft auch andere Zukunftsprojekte, wie die Wohn- und Business-Enklave Zira Island, wo sieben Megagebäude die bekanntesten Berge Aserbaidschans abbilden sollen. Schon in wenigen Jahren öffnet die energieautarke Zukunftsstadt 'White City' für 50.000 Einwohner ihre Pforten. Noch etwas länger wird man wohl auf den 1050 m hohen Aserbaidschan Tower warten müssen, dessen Bau 2015 begonnen wurde.