unbekannter Gast

Nun Phowin Taung caves#

Nun Phowin Taung caves
Nun Phowin Taung caves, December 2013, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

Without pause the prayer chain, with its exactly 108 beads, wanders along the hands of the nun. They use the beads to count the mantras, short prayers they murmur seemingly endlessly to reach a light meditative state.
Unentwegt wandern die Gebetskränze, der genau 108 Perlen trägt, durch die Hände der Nonnen. Mit ihm zählen sie die Mantras, kurze Gebetsformeln, die sie in endloser Abfolge vor sich hinmurmeln und so einen leichten Zustand der Meditation erreichen.