unbekannter Gast

Chaukhtatgyi#

Chaukhtatgyi
Chaukhtatgyi, December 2013, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

Right outside of Yangon an ordinary hall houses another treasure. The 70 m long, lying Buddha shows the teacher shortly before reaching Nirvana. Every depiction of Buddha must contain 108 exactly mandated details. For 108 is the holy number of Buddhism. It symbolizes the 108 volumes of Buddha’s collected teachings and also the 108 human desires, which are to be conquered. The soles of the feet according to this believe show 108 lucky symbols, which mark an enlightened state.
Etwas außerhalb von Yangon birgt eine unscheinbare Halle eine weitere Kostbarkeit. Der 70 m lange, liegende Buddha zeigt den Lehrmeister kurz vor seinem Eingang ins Nirwana. Jede Buddha-Darstellung beinhaltet 108 genau vorgegebene Details. 108 ist nämlich die heilige Zahl des Buddhismus. Sie symbolisiert die 108 Bände der gesammelten Lehren Buddhas und auch jene 108 menschlichen Begierden, die es zu überwinden gilt. Die Fußsohlen zeigen demzufolge 108 glücksbringende Symbole, die einen erleuchteten Zustand kennzeichnen.