unbekannter Gast

Novices#

Novices
Novices, December 2013, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

Men are expected to spend some time in a monastery at least twice in their life: before their 20th birthday as a novice, after that as a monk. The young novices serve as servants to the monks and there be learn to read and write at an early age. A splendid ceremony with many offerings and prayers accompanies the young novices entering the monastery. Starting at the age of five, Burmese families send their male offspring over again to the monasteries, sometimes only to stay there for one or two weeks. By that children are supposed to get to know the merits of a modest lifestyle, while at the same time they are trained to restrain their desires.
Von Männern wird erwartet, dass sie zumindest zweimal in ihrem Leben für eine gewisse Zeit ins Kloster gehen: vor dem 20. Lebensjahr als Novize und später als Mönch. Die jungen Novizen fungieren als Diener der Mönche, lernten früher dabei auch lesen und schreiben. Eine prunkvolle Zeremonie mit reichlich Opfergaben und Gebeten begleitet den Eintritt der jungen Novizen ins Kloster. Burmesische Familien schicken ihren männlichen Nachwuchs ab einem Alter von 5 Jahren immer wieder ins Kloster, und sei es auch nur für ein oder zwei Wochen. Dabei sollen die Kinder die Vorzüge eines maßvollen und bescheidenen Lebens kennenlernen und dabei gleichzeitig die Zügelung ihrer Begierden trainieren.