Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Xidi - Stone Arch#

Xidi - Stone Arch
Xidi - Stone Arch, April 2012, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Das Dorf Xidi aus dem 11. Jahrhundert ist seit jeher eine Hochburg der Hu, der Nachkommen des ältesten Sohnes des letzten Tang-Kaisers. Der dreifache Schmuckbogen unterstreicht den Status des Dorfes, das zum UNESCO-Welterbe zählt. Solche Torbögen wurden errichtet, um bestimmte Leistungen zu ehren, z.B. den Aufstieg eines Dorfbewohners in hohe Beamtenränge oder die lange Keuschheit einer Frau – auch das offensichtlich eine besondere Leistung. Um solche pilous genannte Keuschheitsbögen führte die Straße niemals hindurch sondern rundherum, um dem Mann nicht das Gefühl zu geben, die Frau hätte einen höheren sozialen Status.