unbekannter Gast

Rock formations#

Rock formations
Rock formations, May 2009, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

Up to now hardly anything is known about the Nabatean people. What is known is that the empire secured an unparalleled and mostly peaceful age of prosperity for more than 400 years through smart trade policy and clever diplomacy. Since the rediscovery of this culture 200 years ago visitors are always delighted anew by this unique architecture embedded in a fascinating landscape. The place hits a truly romantic tone at sunset and a nightly walk through the Siq, when thousands of candles tip this wonder into a ghostly light and thereby create an atmosphere, in which space and time don’t seem to matter.
Bislang ist nur wenig über das Volk der Nabatäer bekannt. Fest steht jedoch, dass ihr Reich durch eine schlaue Handelspolitik und eine geschickte Diplomatie für mehr als 400 Jahre eine beispiellose und weitgehend friedliche Blütezeit erlebte. Seit der Wiederentdeckung ihrer Kultur vor 200 Jahren sind Besucher stets aufs Neue begeistert von der einzigartigen Architektur inmitten einer faszinierenden Landschaft. Einen wahrhaft romantischen Zauber offenbart der Ort bei Sonnenuntergang und einer nächtlichen Wanderung durch den Siq, wenn tausende Kerzen das Weltwunder in gespenstisches Licht hüllen und eine Atmosphäre schaffen, in der Raum und Zeit keine Rolle mehr zu spielen scheinen.