unbekannter Gast

Nikolay Przhevalsky#

Nikolay Przhevalsky
Nikolay Przhevalsky, September 2008, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

The settlement beccame famous as the dying place of Nikolaj Przevalskij. In the 19th century, the researcher explored the dry deserts of China, Tibet and Mongolia. Therefore, he is often referred to as Russian Sven Hedin. On the edge of the Takla Makan Przevalskji discovered a small steppe horse which was named after him.
Berühmtheit erlangte die Ansiedlung als Sterbeort von Nikolaj Przevalskij. Der Forschungsreisende erkundete im 19. Jahrhundert die trockenen Wüsten Chinas, Tibets und der Mongolei. Oft wird er deswegen als russischer Sven Hedin bezeichnet. Am Rande der Takla Makan entdeckte Przevalskji ein kleines Steppenpferd, das nach ihm benannt wurde.