Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Aphrodisias - Tetrapylon#

Aphrodisias - Tetrapylon
Aphrodisias - Tetrapylon, May 2012, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Im weiten Flusstal des Mäanders lag vor 2300 Jahren die wichtigste kleinasiatische Kultstätte für die Liebesgöttin Aphrodite. Sie wurde zur Namensgeberin der Stadt Aphrodisias 37.7093254,28.7248895 . Ausschweifende Feiern zu Ehren der Liebesgöttin machten die hellenistische und später römische Metropole reich und berühmt. Nicht viele Touristen verirren sich hierher, obwohl das Ausgrabungsgelände den Vergleich mit Ephesus oder Pergamon nicht zu scheuen braucht. Hier lässt sich die Pracht einer untergegangenen klassischen Stadt heraufbeschwören, ohne das ständige Gewusel und den Lärm der megaphonbestückten Reisegruppen ertragen zu müssen.