unbekannter Gast

Carpet Making#

Carpet Making
Carpet Making, October 2008, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

Carpet weaving is one of the oldest handicrafts of mankind, invented by the steppe nomads of Central Asia. Thanks to livestock farming, the tribes had sufficient wool for their carpets. The everyday life of the nomads could hardly be managed without the easily transportable carpets. They served as furniture and transport containers. In the bitter cold winter they gave off vital warmth. Therefore, carpets were among the most sought-after goods on the markets. From here, they found their way to Russia and Europe, where they still find their purchasers under the designations 'Bukhara' or 'King Bukhara'.
Die Teppichweberei gehört zu den ältesten Handwerken der Menschheit, erfunden von den Steppennomaden Zentralasiens. Dank Viehwirtschaft verfügten die Stämme über ausreichend Wolle für ihre Teppiche. Das Alltagsleben der Nomaden war ohne die leicht transportablen Teppiche kaum vorstellbar. Sie dienten als Möbel und Transportbehälter. Im bitterkalten Winter spendeten sie lebenswichtige Wärme. Auf Märkten gehörten die Teppiche daher zu den begehrtesten Waren. Von hier fanden sie ihren Weg bis nach Russland und Europa, wo sie unter Bezeichnungen wie „Buchara“ oder „Königsbuchara“ bis heute Abnehmer finden.