unbekannter Gast

Assistens Cemetery#

Assistens Cemetery
Assistens Cemetery, May 2011, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

With Danish nonchalance, the Copenhageners use the park-like burial site of the Assistens Cemetery as a preferred recreational area. Of all the celebrities who are buried here, one is particularly prominent: Søren Kierkegaard, the founder of the philosophy of existentialism. The centre of his thinking was the concrete, individual existence of man. He disapproved of the questions about the general, the being and the world - as it were the fundamental questions of philosophy - and in turn created a confusing philosophy of subjectivity, which depends only on the experience of the individual man.
Mit dänischer Nonchalance nutzen die Bewohner die parkähnliche Grabanlage des Assistens-Friedhofs als bevorzugtes Naherholungsgebiet. Von all den berühmten Persönlichkeiten, die hier begraben sind, ragt eine besonders hervor: Søren Kierkegaard, der Begründer der Existenzphilosophie. Das Zentrum seines Denkens bildete die konkrete, individuelle Existenz des Menschen. Fragen nach dem Allgemeinen, dem Sein und der Welt – gleichsam den Grundfragen der Philosophie – stand er höchst ablehnend gegenüber und schuf im Gegenzug eine verwirrende Subjektphilosophie, die nur vom Erleben des individuellen Menschen abhängt.