Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Agora of Ancient Corinth#

Agora of Ancient Corinth
Agora of Ancient Corinth, August 2014, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Ab 1190 v.d.Z. begann der Stern der mykenischen Kultur zu sinken. Die Ursachen sind bis heute nicht geklärt. Vermutlich hat der Niedergang indirekt mit den Seevölkern zu tun, einer Gruppe unterschiedlicher Völker, die damals den östlichen Mittelmeerraum verwüsteten. Sie führten zum Untergang der Hethitischen Kultur und fügten auch dem ägyptischen Reich schweren Schaden zu. Den Mykenern gingen die wichtigsten Handelspartner verloren. Ressourcen wurden knapp und damit verblasste der Wohlstand. Dazu kam die Einwanderung dorischer Stämme aus dem Norden, die sich in Südgriechenland festsetzten und nach 300 „finsteren“ Jahren das Zeitalter der klassischen Antike einläuteten.