Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Heraklion#

Heraklion
Heraklion, September 2013, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Vom schönen Klostergarten fällt der Blick auf Kretas Hauptstadt. Wie ein ständig wachsender Moloch schmiegt sich Iraklion Iraklion, Crete mit seinen 200.000 Einwohnern in eine weite Bucht. Sie glänzt nicht durch außerordentliche Schönheit, doch der Altstadt rund um den Hafen kann man einen gewissen Charme nicht absprechen. Eine venezianische Festung sichert den Eingang zum Hafen. Unmissverständlich erinnert der Markuslöwe an die 450-jährige Herrschaft der Venezianer, die bis 1669 andauerte.
From the beautiful monastery garden the view of Crete's capital is revealed. Like a perennially growing Moloch, Iraklion Iraklion, Crete nestles in a wide bay with its 200,000 inhabitants. It does not shine with extraordinary beauty, but the old town around the harbor you can not deny a certain charm. A Venetian fortress secures the entrance to the harbor. Unmistakably reminiscent of the St. Mark's Lion to the 450-year Venetian rule, which lasted until 1669.