Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Labrys#

Labrys
Labrys, August 2013, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Vor einigen Jahren wurden in Knossos Hinweise auf Menschenopfer gefunden. Sie geben der Tempeltheorie auftrieb, die Knossos mit dem mythischen Labyrinth des Minotaurus gleichsetzt. Wahrscheinlich war Minotaurus der minoische Oberpriester, der als Repräsentant der Stiergottheit einen Stierhelm trug. Auch architektonisch gleicht der Palast einem Irrgarten. Zudem findet sich in den Wänden oftmals das Symbol der Doppelaxt eingeritzt. Übersetzt bedeutet Doppelaxt 'Labrys' und davon soll das Wort 'Labyrinth' kommen. Doch auch das bleibt eine Vermutung, die bislang wissenschaftlich nicht belegt werden konnte.
Some years ago, evidence of human sacrifice was found in Knossos. They add to the temple theory that equates Knossos with the mythical labyrinth of the Minotaur. Probably Minotaur was the Minoan high priest who wore a bull's helmet as a representative of the bull deity. Architecturally, the palace resembles a maze. In addition, the symbol of the double ax is often engraved in the walls. Translated, double ax means 'Labrys' and the word 'labyrinth' should come from that. But even that remains a guess that has not been scientifically proven so far.