Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Monemvasia#

Monemvasia
Monemvasia, August 2014, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Ihren Beinamen „Gibraltar des Ostens“ trägt er nicht zufällig. Nur ein schmaler Damm führt auf die Felseninsel, wo sich das gleichnamige Dorf unter eine Felswand zwängt. Schon in der Antike flüchteten viele Griechen vor räuberischen Stämmen an diese geschützte Stelle. So entstand eine prosperierende Handelsstadt, die den ständig wechselnden Großmächten zahlreiche Privilegien abringen konnte, d.h. Schutzverträge, weitgehende Autonomie und freien Handel.