unbekannter Gast

Maltese Falcon#

Maltese Falcon
Maltese Falcon, March 2016, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

The Maltese Falcon is hard to beat. At € 130 millions, the 88 m long ship is the most expensive sailing yacht of the world. It is owned by a Greek hedge fund manager, who rents out the boat on a weekly basis for 500,000 euros - including the 18-headed crew. Malta is one of the most popular centres for registration of ships worldwide. Even large cruise companies register their ships here at a very low tax-rate. A letterbox company is enough.
Dabei ist der Maltesische Falke nicht zu überbieten. Mit 130 Mio. Euro gilt das 88 m lange Schiff als teuerste Segelyacht unseres Planeten. Sie befindet sich im Besitz einer griechischen Hedgefond-Managerin, die das Bötchen wochenweise vermietet. Kostenpunkt: 500.000 Euro – inklusive der 18-köpfigen Crew. Malta gehört weltweit zu den beliebtesten Registrierzentren für Schiffe. Selbst große Kreuzfahrtkonzerne registrieren ihre Schiffe hier auf sehr steuerschonende Art. Eine Briefkastenfirma reicht aus.