unbekannter Gast

Mdina - City Walls#

Mdina - City Walls
Mdina - City Walls, March 2016, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

Mighty walls protect Mdina, the former capital. Behind them lies a labyrinth of narrow streets between churches and palaces, a true medieval gem. Until the arrival of the Knights of St. John in the 16th century, Mdina was the undisputed centre of Malta. In the beginning, the holy warriors also resided here - but only for a year. Then they transferred the capital to Birgu.
Mächtige Mauern schützen die einstige Hauptstadt Mdina. Dahinter verbirgt sich ein Labyrinth aus schmalen Gassen zwischen Kirchen und Palästen, ein wahres mittelalterliches Schmuckkästchen. Bis zur Ankunft der Johanniter im 16. Jahrhundert war Mdina das unbestrittene Zentrum Maltas. Auch die Gotteskrieger residierten zuerst noch hier, allerdings nur für ein Jahr, bevor sie die Hauptstadt nach Birgu verlegten.