unbekannter Gast

Landscape near Jerez de los Caballeros#

Landscape near Jerez de los Caballeros
Landscape near Jerez de los Caballeros, April 2014, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

The walls of a mighty castle complex rise unexpectedly from the extensive hilly landscape. The explanation, why the small village of Jerez de los Caballeros Jerez de los Caballeros needed such a protection, dates back almost 800 years. In the 13th century, the place became a regional capital because the notorious Templars maintained an important base here. Jerez also produced a famous son: After a forced march through Panama's jungle in 1513, Vasco Nues de Balboa discovered a ocean, unknown until then: the Pacific.
Aus der weiten Hügellandschaft erheben sich unvermutet die Mauern einer mächtigen Burganlage. Die Erklärung, warum das kleine Dorf Jerez de los Caballeros Jerez de los Caballeros solch eines Schutzes bedurfte, liegt fast 800 Jahre zurück. Im 13. Jahrhundert stieg der Ort zur regionalen Hauptstadt auf, weil hier der berüchtigte Orden der Tempelritter einen wichtigen Stützpunkt unterhielt. Auch einen großen Sohn brache Jerez hervor: Vasco Nues de Balboa entdeckte nach einem Gewaltmarsch durch den Dschungel Panamas 1513 einen bis dahin unbekannten Ozean: den Pazifik.