unbekannter Gast

Tagus#

Tagus
Tagus, April 2014, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

Surrounded by pastures and meadows, the Monfragüe National Park is home to the largest, almost untouched Mediterranean forest on earth. Many critically endangered bird species find a final retreat here. The deep valleys of the Tagus and Tiétar rivers were inaccessible for a long time. No wonder that the Romans considered the area to be an 'impassable mountain range', i.e. Monfragorum. Today, the unique landscape proudly bears the title of a UNESCO biosphere reserve.
Umgeben von Weide- und Wiesenlandschaften beherbergt der Monfragüe-Nationalpark den größten, fast unberührten Mittelmeerwald der Erde. Zahlreiche vom Aussterben bedrohte Vogelarten finden hier ein letztes Rückzugsgebiet. Die tiefen Täler der Flüsse Tejo und Tietar waren lange Zeit unzugänglich. Kein Wunder, dass die Römer das Gebiet als „unwegsames Gebirge“, d.h. Monfragorum bezeichneten. Heute trägt die einzigartige Landschaft stolz den Titel eines Unesco-Biospherenreservates.