Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Routen & Gegend: Albumblatt #23#

von Martin Krusche

Beiträge zu New Concept Vertigo: Notizen zu meinen Rundgängen im Kleinräumigen, vorweg auf Facebook notiert. (Zum Vergrößern anklicken!)

an den entlegeneren plätzen wird die außenhaut der gegend viel energischer beschriftet.
an den entlegeneren plätzen wird die außenhaut der gegend viel energischer beschriftet.
…und überall versäumte nachrichten.
…und überall versäumte nachrichten.

wie sehr ich es mag, wenn sich ganz banale momente für einen augenblick zu einem ausgewogenen ensemble formieren.
wie sehr ich es mag, wenn sich ganz banale momente für einen augenblick zu einem ausgewogenen ensemble formieren.
der freche nestroy, autor von rang, splitter im fleisch des vormärz, hat eine unwegsame wie abgelegene gasse, während gleisdorfs boulevard nach dem nutzlosen monarchen benannt ist, dem keine einzige bedeutende politische handlung nachgesagt werden kann, außer daß er hötzendorf erlaubte, den großen krieg loszutreten.
der freche nestroy, autor von rang, splitter im fleisch des vormärz, hat eine unwegsame wie abgelegene gasse, während gleisdorfs boulevard nach dem nutzlosen monarchen benannt ist, dem keine einzige bedeutende politische handlung nachgesagt werden kann, außer daß er hötzendorf erlaubte, den großen krieg loszutreten.

da ist so allerhand verschlossenheit der welt gegenüber und das schweigen nur selten eine noble geste.
da ist so allerhand verschlossenheit der welt gegenüber und das schweigen nur selten eine noble geste.
stets finde ich wildnis und zivilisation im ringen miteinander.
stets finde ich wildnis und zivilisation im ringen miteinander.

ich gehe extra in die mittagshitze, schnuppere nach dem asphalt, rieche die verbrannten gräser, ist fast wie urlaub.
ich gehe extra in die mittagshitze, schnuppere nach dem asphalt, rieche die verbrannten gräser, ist fast wie urlaub.
wenn das so stehenbleiben könnte, wenigstens für ein jahr, denn nie fand ich diese halle schöner.
wenn das so stehenbleiben könnte, wenigstens für ein jahr, denn nie fand ich diese halle schöner.

was vor bald 40 jahren mein erster gleisdorfer wohnsitz war, steht nun im umbruch.
was vor bald 40 jahren mein erster gleisdorfer wohnsitz war, steht nun im umbruch.
die kräne in der stadt als ausdruck steter unruhe.
die kräne in der stadt als ausdruck steter unruhe.