unbekannter Gast

Mus-Max GmbH

Bezeichnung der Firma
Mus-Max GmbH
Branche
Energie- / Umwelttechnik
Organisationsform
GmbH
Ansprechpartner
Erich Urch
Gründungsjahr
2007
UID-Nummer
ATU63708544
Auszeichnungen
Fast Forward Award Finalist
Geschäftsbereich
Landmaschinenproduktion
Stichworte
Forsttechnik
Landtechnik
Metalltechnik
Adresse
Oberer Markt 88522 Groß St. Florian
Kontakt
http://www.mus-max.at
urch@mus-max.at
Bewertung
4,25

Unternehmensprofil#

Die Mus-Max GmbH produziert Landmaschinen (Silier-, Hof-, Förder-, Holztechnik)und stellt land- und forstwirtschaftlichen Maschinen her.

Erfolgsgeschichte#

Nicht nur Arnie ist ein „Terminator“#

Die Entwicklung und Erzeugung von Maschinen für die Land- und Forstwirtschaft waren bei MUS-MAX, einem traditionellen Familienbetrieb im steirischen Groß St. Florian, immer schon „das“ zentrale Thema.

Es war also eine Frage der Zeit, bis man die größte Traktor-Holzhackmaschine der Welt auf den Markt brachte.

Muskeln zeigt nicht nur die längst zur Legende gereifte „steirische Eiche“ Arnold Schwarzenegger, sondern spätestens seit der Auslieferung des ersten Modells Ende vergangenen Jahres auch der so genannte WOOD-TERMINATOR 12 Z, made in Styria.

Die hoch moderne Maschine zur Hackschnitzelerzeugung wurde in dem 86 Mitarbeiter zählenden Betrieb in Groß St. Florian entwickelt und wird auch dort gebaut. Ein überdurchschnittlich hohes Engagement im Bereich von Forschung und Entwicklung und zahlreiche Patente und Innovationen haben den ursprünglich aus der örtlichen Markt-Schmiede hervor gegangenen Traditionsbetrieb – er steht in der vierten Generation in Familienbesitz – zu einem der europaweiten Technologie- und Marktführer am Sektor der Holzhackmaschinen gemacht.

Ein bis zu 600 PS starker Traktor in Verbindung mit dem „WOOD-TERMINATOR sind heute bei der Hackschnitzelerzeugung ein bärenstarkes Gespann, das unter anderem durch eine besonders große Siebfläche und einen groß dimensionierten Hackrotor zeitsparend und kostengünstig arbeitet.

Und nicht zuletzt deshalb hatten das gesamte Team rund um Geschäftsführer Erich Urch, Projektmanager Ing. Robert Urch und Prokuristin Helene Urch gute Chancen, den begehrtesten österreichischen Innovations-Preis an Land zu ziehen. Stand doch MUS-MAX im Finale des Fast Forward Awards 2013 der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG. Dieser offizielle Wirtschaftspreis des Landes Steiermark ist zugleich auch der erfolgreichste Innovationspreis im Bundesländervergleich.

Foto: Landtechnik URCH GmbH, Quelle: SFG
Foto: Landtechnik URCH GmbH
Quelle: SFG
Was kann also der WOOD-TERMINATOR, was andere Produkte auf diesem Sektor nicht so gut und rasch können? Die größte Traktor-Holzhackmaschine der Welt zieht zum Beispiel, bedingt durch extrem groß dimensionierte Einzugswerkzeuge, die Baumstämme bis 90 cm Durchmesser wie ein Krokodil ein. Zudem sorgt ein extrem breites Einzugsband mit aufgeschweißtem Reißwerkzeug für einen störungsfreien Einzug von Holzprozessorabfall, Restholzabfall, Baumwipfeln und Sträuchern. Alle Verschleißteile sind zudem austauschbar.

Stolz ist man bei MUS-MAX auch auf die hohe Eigenfertigung im Betrieb. Werden doch nahezu 100 Prozent aller Teile in den drei eigenen modernen Werkshallen produziert. Und zwar von Mitarbeitern, die größtenteils aus der Region stammen und daher auch das nötige „G’spür“, Geschick und Wissen für die Land-und Forst-Wirtschaft mitbringen.