unbekannter Gast

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik: Hochfrequenz-Leiterplatten für selbstfahrende Autos#

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik: Hochfrequenz-Leiterplatten für selbstfahrende Autos, © Steirische Wirtschaftsförderung SFG

Leiterplatten sind Verbindungsplattformen für elektronische und mechanische Bauteile und heute aus keinem technischen Gerät mehr wegzudenken: Smartphones, Notebooks, Autos, Industrieanlagen – sie alle beinhalten Leiterplatten, die immer mehr Funktionen bei immer kleinerer Bauweise in sich vereinen. Diese übernehmen immer mehr Funktionen wie beispielsweise die von Antennen und Filtern. Große, komplexe Datenmengen werden dabei in Sekundenbruchteilen übertragen und stellen die Basis für die Elektronik in selbstfahrenden Autos dar. Das High-Tech- Unternehmen AT&S mit Sitz in Leoben ist in diesem Bereich weltweit führend und hat erstmals Leiterplatten entwickelt, die im Frequenzbereich von 77 GHz die erforderliche Performance für die Automobilindustrie liefern.

Weiterführendes#