Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

RCPE: 40 Millionen Partikel unter der Lupe#

RCPE: 40 Millionen Partikel unter der Lupe, © Steirische Wirtschaftsförderung SFG

Partikel sind Kleinstteilchen verschiedener Stoffe, die sich zwar miteinander mischen, aber nicht verbinden – beispielsweise Eigelb und Öl in der Majonäse. In der Industrie kommen solche partikelbasierte Verfahren in 80 % aller chemischen Prozesse vor. Wie sich die einzelnen Stoffe miteinander verhalten oder welche Mischverhältnisse optimal sind, wird heutzutage am Computer simuliert. Das Grazer Kompetenzzentrum RCPE hat nun eine Simulationsmethode entwickelt, in der bis zu 40 Millionen Feststoffpartikel in ihrem Verhalten untersucht werden können – egal, ob sie rund, eckig, unförmig oder überzogen sind. Einen Riesenschritt für die Industrie, die sich dadurch viel Geld in der Entwicklung spart.

Weiterführendes#