Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Gauder-Fest#

Das Gauder-Fest in Zell am Ziller (Tirol) entstand um 1500 und gehört seit 2014 zum Immateriellen Kulturerbe Österreichs. "Österreichs größtes Frühlings- und Trachtenfest" findet am ersten Mai-Wochenende statt. Alljährlich zählt es rund 30.000 Besucher. Den Auftakt am Donnerstag Abend bestreiten Stars der volkstümlichen Musik. Freitag eröffnet der Landeshauptmann mit Bieranstich und "Gambrinus Rede" das Fest. Der Samstag steht im Zeichen der Trachtlerjugend und der Ranggler, die um den Titel des "Gauder Hogmoar" kämpfen. Den Höhepunkt am Sonntag bildet der Fest-Umzug der Trachten- und Musikgruppen und Festwägen, der als größten Trachtenumzug Österreichs gilt.


Quelle:
Gauderfest