unbekannter Gast

Straßenrad Weltmeisterschaften Innsbruck#

Top-Event im Straßenradsport#

Sondermarke#

Briefmarke, Straßenrad Weltmeisterschaften Innsbruck
© Österreichische Post

Vom 22. bis zum 30. September 2018 finden die UCI Straßenrad-Weltmeisterschaften in Tirol statt – die Österreichische Post AG widmet diesem internationalen Top-Sportereignis eine Sondermarke.

Der Dachverband des Radsports, die UCI (Union Cycliste Internationale), bringt 2018 die UCI Road World Championships in die Alpenregion und fordert damit die rund 1.000 Spitzenfahrerinnen und - fahrer ganz besonders. Insgesamt zwölf Rennen führen von vier verschiedenen Startorten ausgehend ins Herz der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck: Das Ötztal mit der AREA 47, Hall-Wattens mit den Swarovski Kristallwelten, Rattenberg im Alpbachtal Seenland sowie Kufstein sind die Startorte der Straßenrad-Weltmeisterschaften, die von rund zwei Millionen TV-Zusehern verfolgt werden.

„Riding the Heart of the Alps“#

Tirol mit seinen traumhaften Gebirgsstraßen eignet sich ideal für WM-Strecken mit schwierigen Anstiegen. Das Straßenrennen der Herren Elite am 30. September sticht dabei ganz besonders heraus: 265 Kilometer mit rund 5.000 Höhenmetern sind dabei zurückzulegen. Die spektakuläre Strecke führt von Kufstein nach Innsbruck, dann wird der 24 Kilometer lange Innsbruck-Rundkurs, die „Olympiarunde“, siebenmal zurückgelegt. Als Höhepunkt folgt die Fahrt auf die Hungerburg durch die herausfordernde „Höll“, einen Streckenabschnitt mit bis zu 28 Prozent Steigung, bevor es ins Ziel vor der Hofburg in der Innsbrucker Innenstadt geht.

Innsbruck wird damit für einige Tage zum Zentrum des Straßenradsports. Aber auch abseits davon ist die Tiroler Landeshauptstadt eine Reise wert: Sie gilt als eine der schönsten alpin-urbanen Städte weltweit. Im Ötztal, einem der Startpunkte der WM-Rennen, haben viele unterschiedliche anspruchsvolle Radtouren wie etwa der Ötztaler Radmarathon ihren Ausgangspunkt. Die Region Hall- Wattens bietet Strecken für sportliche Fahrer und Genussradler und begeistert kulturell mit den Swarovski Kristallwelten. Die historische Stadt Rattenberg in der Region Alpbachtal Seenland ist die kleinste Stadt Österreichs und hat ein breites Angebot an abwechslungsreichen Radtouren. Kufstein mit seiner alten Festung verbindet städtisches Flair mit ländlicher Idylle und ist ideal für Rennradurlauber.