Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Czerweny, Viktor (Edler von Arland)#

* 14. 3. 1877, Deutschlandsberg (Steiermark)

† 27. 9. 1956, Graz (Steiermark)


Erfinder, Industrieller


Die Eltern der Brüder Viktor und Robert Czerweny (* 1878) waren die Industriellen Franz Czwerweny und Marianne Pojatzi. Viktor Czerweny maturierte mit Auszeichnung 1895 in Graz und schloss sein Studium (1896-1901) im Baufach (Architektur) als Dipl. Ing. ab. Er erfand 1917 einen Zündholz-Automaten ("Automat-Maschine, Patent Czerweny") und war weiterhin in der Zündholzindustrie tätig. Seit 1939 fungierte er auch als Aufsichtsratsvorsitzender der im Familienbesitz befindlichen Arland Papier- und Zellstofffabriken AG.

Der erste Zündholzautomat befindet sich im Technischen Museum Wien, ab 1908 produzierte die Maschinenfabrik Voith in St. Pölten solche Automaten in großer Zahl.

Quelle#


© TMW
  • Technisches Museum Wien, Archiv (Personenmappe)


Redaktion: hmw