Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Strache, Hugo #

* 10. 4. 1865, Wien

† 4. 11. 1927, Wien


Techniker


Hugo Strache studierte an der Technischen Hochschule in Wien und wurde dort Leiter der Versuchsanstalt für Brennstoffe, Feuerungsanlagen und Gasbeleuchtung. Durch seine Spezialkenntnisse wurde die Versuchsanstalt international bekannt und mit Untersuchungen beauftragt. 1905 errichtete er die Wassergasanlage im Allgemeinen Krankenhaus in Wien und erfand das sogenannte "Doppelgas", ein im Gasometer erzeugtes Gemisch aus Destillations- und Wassergas. 1907 erwarb er ein Patent für einen "Apparat zur kontinuierlichen Anzeige und Registrierung der Gasproduktion".


Hugo Strache publizierte über den Neu- und Umbau von Gaswerken, das Stadtrohrnetz und die Gasabgabe.

Quellen#


  • Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien. Wien 1997. Bd. 5, S. 359
    © TMW
  • Technisches Museum Wien, Archiv (Personenmappe)


Redaktion: hmw