Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Der österreich-ungarische Ausgleich 1867#

Der österreichisch-ungarische Ausgleich

Die militärischen Niederlagen zwangen die Monarchie, den ungarischen Wünschen nach einer Sonderstellung entgegenzukommen. Durch den Ausgleich von 1867 entstand die Doppelmonarchie: Ungarn wurde zum selbständigen Staat, verbunden mit Österreich durch den Kaiser, der König von Ungarn war, durch die gemeinsame k. u. k. Armee und die gemeinsame Außenpolitik.