Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Museum der Johann Strauss Dynastie#

1090 Wien, Müllnergasse 3


Das Museum der Johann Strauss Dynastie ist weltweit das erste Museum, das sich mit der Familiengeschichte und dem künstlerischen Schaffen der gesamten Strauss-Dynastie - Johann Strauss Vater, Johann Strauss Sohn, Josef und Eduard Strauss - auseinandersetzt. Es wird vom Kulturverein Wiener Blut betrieben und von Prof. Helmut Reichenauer geleitet.

Schwerpunkte

  • Stammtafel der Strauss-Familie
  • Der Siegeszug des Walzers. Joseph Lanner und Johann Strauss Vater.
  • Heiter auch in ernster Zeit. Das tanzende Wien im Biedermeier.
  • Vom Vorstadtgeiger zum Manager und Meisterdirigenten. Die Konzertreisen des 1. Walzerkönigs der Geschichte.
  • Johann Strauss Sohn. Vom Dommayer-Debut bis zur Übernahme des väterlichen Orchesters.
  • Josef Strauss - Das Genie, das keines werden wollte.
  • Johann; Josef und Eduard. Das Triumvirat der 60er-Jahre.
  • Musik kennt keine Grenzen. Der Triumph des 2. Walzerkönigs in Europa, Russland und Amerika
  • „Hofball-Musikdirektor“ Eduard Strauss führt die Familientradition weiter.
  • Die Wiener Weltausstellung 1873 und die „Fledermaus“.
  • Johann Strauss Sohn als Operettenkomponist
  • Musikalische Zeitgenossen der Strauss-Familie
  • Industrielle Revolution und „Gründerzeit“ der Donaumonarchie im Spiegel Strauss´scher Werke.
  • Strauss und Habsburg. Die Familie des Walzerkönigs und das österreichische Kaiserhaus
  • Die Wiener Ringstraße als Gesamtkunstwerk


Quelle:
Homepage

hmw